Die Technik

VOICEVERSA macht Musik ohne Instrumente - aber mit Technik.

Gezielt wird mit Verstärkung und dezenten Effekten gearbeitet. Im Mittelpunkt stehen dabei immer die Stimmen.

Kontakt

Kontaktaufnahme am besten per E-Mail:

info@voiceversa.eu

Chris Malmen
Bariton

Chris ist als ehemaliges Mitglied der Lübecker Knabenkantorei bei "more than words" musikalisch sehr aktiv. Er hat lange am Theater gesungen und sich an diversen Ensembles an seinem jeweiligen Wohnort beteiligt. Übrigens nicht immer nur im Bass, sein Stimmumfang erlaubt auch Tenoreinsätze.

Als Einziger kommt Chris zu jeder Probe aus Hamburg, wo er lebt und arbeitet.

derzeit gesucht
Tenor/Countertenor

Momentan ist diese Stimme leider nicht besetzt.

Wer Spaß an a-cappella-Musik hat, Erfahrung mitbringt und sich wöchentliche Proben in Ahrensburg vorstellen kann, ist herzlich eingeladen, unter info@voiceversa.eu Kontakt aufzunehmen.

A cappella pop

VOICEVERSA macht seit 2011 Musik - ohne Instrumente.

Da die Klangerzeugung nicht beim reinen Singen aufhört, versteht sich das Ensemble als A-Cappella-Band.

Alle Ensemblemitglieder kannten sich vorher privat und aus diversen anderen Ensembles.

Konzerte

Vom Konzert im alten Bahnhof gibt es Fotos (von Nikolas Fenrich).

Das letzte Konzert war das Abschlusskonzert des A-Capella-Ensemble-Coachings mit Erik Sohn.

Kai-Christian Müller
Tenor

Kai-Christian hat so wie Jan und Andy im Jugendkammerchor Ahrensburg angefangen. Er singt beim gemischten Chor "vokalkolorit" in Hamburg, wo er vom Bass zum Tenor avancierte.

Er ist freiberuflicher klinischer Monitor und lebt mit seiner Frau in Ahrensburg.

Andy Adiwidjaja
Bass

Andy sorgt für die "Dum"s und "Da"s in der Tiefe. Angefangen hat er im Jugendkammerchor Ahrensburg und hat auch eine Saison bei "vokalkolorit" mitgewirkt.

Ansonsten ist er Geschäftsführer einer kleinen Beratungsfirma und Turniertänzer. Er wohnt mit seiner Familie und seinem Büro in Ahrensburg.

Jan Hansen
Tenor bis Bass, Arrangeur

Jan hat in etlichen Chören in Ahrensburg, Hamburg und Lübeck gesungen, unter anderem beim gemischten Chor "vokalkolorit". Außerdem macht er im Duo "General Acoustic" Unplugged-Musik und singt mit Chris im Vokalensemble "more than words".

Er wohnt mit seiner Familie in Ahrensburg und arbeitet als Software Engineer in Hamburg.

John Simon
Tontechnik

John und Jan kennen sich über verschiedene Kanäle in der Ahrensburger Musik-Szene. Das letzte gemeinsame Projekt vor VV war das Musical "Linie 1" im Kleinen Theater Bargteheide. John ist bei der Jugendkulturinitiative im "42" sehr aktiv und bringt dort auch sein Know-How als ausgebildeter Veranstaltungstechniker ein.

Er ist als freier Techniker tätig und lebt in Ahrensburg.